Stress...

21:33

...kann ja sowohl positiv, als auch negativ sein.
Bei mir ist es dann negativ, weil ich eben nicht viel Zeit zum Basteln habe und zudem habe ich auch einige Auftragsarbeiten hier liegen gehabt und dann eben auch noch die Sachen, die ich machen wollte.
Heute kann ich euch mal wieder eine Explosionsbox zeigen, die ich für eine Kollegin machen durfte.
Sie verschenkt Karten für ein Konzert und die Box sollte eben maritim sein, weil es sich um ein Konzert einer nordischen Band handelt, aber eben als Weihnachtsgeschenk. Also habe ich die Box außen weihnachtlich gehalten und innen...na das seht ihr ja selbst!









Das ist die Schatzkiste, in die dann die Konzertkarten kommen  



Hier seht ihr wie ich das gemacht habe, damit die Karten dort z.B.als Schatzkarte reingelegt werden können

Wie ihr hier seht, habe ich versucht, die Kiste verwachsen aussehen zu lassen, indem ich das Moos und Muscheln aufgeklebt habe
Hier habe ich versucht ein Bullauge zu kreieren und dahinter verbirgt sich ein embosster Fisch

  





Ich bin gespannt, wie euch die Box gefällt, die Kollegin hat sich sehr gefreut!
Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent und genießt die Zeit mit eurer Familie, ich habe jetzt Urlaub und hoffe, dass ich wieder regelmäßig zum Posten komme.
Liebe Grüße, Corinna

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ach wie toll! Mit so viel Liebe gestaltet!!! Unglaublich! Bin begeistert liebe Corinna! GLG, Karo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Corinna,
    die Explosionsbox ist ein Traum. Die Wünsche hast du super gut umgesetzt. Wenn sie nicht gefällt, ich nehme sie gerne.
    Wünsche dir und dienen Lieben auch einen schönen 2. Advent, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und mit soooo viel Liebe gemacht!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Corinna,
    was für eine tolle Box! So etwas habe ich noch nie gesehen! Einfach nur ein Traum!
    Knutscha
    Sylwia

    AntwortenLöschen