Still...

19:56

...ist es zwar hier geworden, aber nicht in meinem Leben und meinem Urlaub.
Ich habe viele Pläne und noch einige Projekte, die noch darauf warten umgesetzt zu werden und ein Punkt  auf meiner Liste war, dass ich mit Sylwia zusammen basteln wollte.
Das hatten wir schon länger vor und nun konnten wir es endlich in die Tat umsetzen und ich bin dann am Montag Richtung Troisdorf gefahren und gut durchgekommen.
Es war schön, Slywia nach so lange Zeit mal wieder zu treffen, denn wir hatten uns ja bisher nur einmal in Mainz beim Treffen von Stampin Up! getroffen.
Und wir wollten dann auch basteln, aber dann haben wir erst mal nur gequatscht und irgendwann auch mal angefangen; so sah das vorher aus.



Und Sylwia und ich sind auch irgendwie seelenverwandt, denn wir mögen ganz oft die gleichen Sachen, haben die gleichen Ideen und...vielleicht fällt euch ja etwas auf!


An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an Isabell, denn sie hat das tolle Foto von uns gemacht!
Es war jedenfalls ein toller Tag und ich würde wahrscheinlich ständig dort sein, wenn wir nicht so weit auseinander wohnen würden und vielen Dank auch noch mal an Sylwias Mann, denn ich war ja doch ziemlich lange da.
Und vielen lieben Dank nochmal für den tollen Tag, liebe Sylwia!

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ohhh, das ist aber schön, dass ihr beide euch getroffen habt....und ja...es fällt auf :-)))) Ihr tragt ein ähnliches Oberteil!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, liebe Sonja. Und ich muss mich korrigieren, wir haben uns nicht nur in Mainz getroffen, sondern waren auch einmal zusammen bei Alexandra Renke, aber trotzdem wäre es schön, wenn wir näher aneinander wohnen würden.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Corinna,
    das freut mich, das ihr es geschafft habt euch noch im Advent zu treffen. Das war bestimmt ein ganz toller Tag. Zu erzählen gibt es immer viel, das kenne ich - aber wie ich euch kenne ist auch noch etwas kreatives entstanden.
    Das mit dem Outfit ist so witzig............
    dir noch einen wunderschönen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Das war so ein schöner Tag! Für mich war das Weihnachten schon am Montag, denn Corinna kam schwer beladen mir Geschenken und dem schönsten Blumenstrauß was ich je gesehen habe!
    Wir haben versucht ein wenig zu bebasteln - der Tisch sag schon alles (schäm)! Na ja, ein paar Karten haben wir es geschafft, so zwischen durch ;)
    Schade, dass der Tag viel zu schnell um war..

    Corinna, ich freu mich so sehr, dass du da warst. Das müssen wir auf jeden Fall wiederholen!
    Drück dich ganz, ganz feste!

    AntwortenLöschen